Jahresrückblick: Das Jahr 2020 bei onOffice

Grafik Jahresrückblick 2020

Das Jahr war ganz klar durch die Coronakrise bestimmt. Trotzdem war 2020 für onOffice ereignisreich und bot zahlreiche Highlights, auf die wir zurückblicken möchten. 




Grafik Jahresrückblick 2020

Doppelt gut informiert: Gleich zwei web.Cons 

onOffice bietet Ihnen nicht nur praktische Produkte für den Makleralltag, sondern hält Sie mit Webinaren zu aktuellen Immobilienthemen regelmäßig auf dem Laufenden. Unsere MaBV-zertifizierte Online-Webkonferenz web.Con fand in diesem Jahr gleich zweimal statt:
Die erste web.Con in diesem Jahr stand unter dem Titel “Bestellerprinzip” und informierte am 15. Oktober über alle wichtigen Änderungen im Rahmen der neuen Provisionsregelung. 

Bei der zweiten web.Con am 10. Dezember stand das neue Maklergesetz ebenfalls im Mittelpunkt. Dabei wurden wichtige Themen wie rechtliche Grundlagen, Datenschutz, die Umsetzung in der onOffice Software von verschiedenen Experten beleuchtet. 




Grafik Jahresrückblick 2020

Erster onOffice Cyber Monday 

Am 30. November fand der erste Cyber Monday bei onOffice statt. Den ganzen Tag über gab es zahlreiche Rabatte auf beliebte onOffice Produkte und dazu ein ein abwechslungsreiches Tagesprogramm. Den Abschluss des Tages bildete neben der Keynote von Geschäftsführer Stefan Mantl der onOffice Immotalk, bei dem Thomas Brunner, Leiter der onOffice Academy, gemeinsam mit Experten der Branche über Auswirkungen der Coronakrise und des neuen Maklergesetzes zur Provisionsteilung diskutierte.




Grafik Jahresrückblick 2020

Mantl lobt Unternehmensentwicklung

In seiner Keynote beschrieb Stefan Mantl das Jahr 2020 als Umbruchsjahr. Es sei trotz Corona möglich gewesen, viele neue Mitarbeiter ins Unternehmen zu integrieren. Besonders viele Einstellungen gab es im Support, da man großen Wert auf einen guten Kundenservice lege und diesen weiter ausbauen möchte. Große Entwicklungen verzeichnet auch das Web-Team: Es wurden nicht nur neue SEO-Produkte etabliert, sondern auch das Großprojekt für RE/MAX Deutschland begonnen, bei dem onOffice einen neuen Webauftritt für das Franchiseunternehmen erstellt. Als Softwareunternehmen sei auch die IT-Abteilung von fundamentaler Bedeutung, daher investierte onOffice in diesem Jahr umfangreich in Hardware. 

Gleich zu Beginn des Jahres wurde mit der Gründung eines italienischen onOffice Standorts in Turin ein weiterer Schritt in Richtung Unternehmensexpansion im Ausland unternommen. Mantl beschrieb Italien als “guten Markt mit vielen Chancen für die Zukunft”. Insgesamt sei er mit der Entwicklung des Unternehmens sehr zufrieden. So konnte man fast 1000 neue Maklerunternehmen und 6000 neue Anwender gewinnen. 

Das Büro zuhause

Auch das Thema Home Office war dieses Jahr sehr präsent. Dank der internen Nutzung der webbasierten Software konnte die Umstellung für die Mitarbeiter schnell und problemlos erfolgen. Mantl sagte dazu, er sei sehr zufrieden mit der Umsetzung im Unternehmen und sehe eine Veränderung hin zur Remote-Arbeit. 

onOffice als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

Gleich zwei Auszeichnungen erhielt onOffice in diesem Jahr als Top-Arbeitgeber Deutschlands. Die New Work SE sowie FOCUS-Business ehrten onOffice für individuelle Entfaltungsmöglichkeiten, Transparenz und Wertschätzung sowie Führungsverhalten und Organisation. Grundlage für die Siegel bilden Mitarbeitermeinungen der Bewertungsplattform kununu.




Weitere Highlights bei onOffice

Wir wissen, wie wichtig der Austausch mit Kollegen besonders in herausfordernden Situationen ist. Deshalb haben wir es uns auch 2020 nicht nehmen lassen, für Sie präsent zu sein: 

  • Im Januar waren wir auf der InnovationsTagung für Immobilienmakler 2020 in Fulda mit einem Vortrag zum Thema “Highlights und aktuelle Entwicklungen bei onOffice” vertreten. 
  • Im März trafen Sie uns auf dem Gewerbeimmobilienkongress in München.
  • Im März veranstalteten wir das Webinar “Proptech Gipfeltreffen” in Kooperation mit ogulo und Sprengnetter zur Auswirkung der Coronakrise auf die Immobilienbranche. 
  • An gleich zwei Standorten verstärkten wir den Deutschen Immobilienverband IVD im April: In Bonn auf dem Immobilienkongress Region West und in München auf dem Marketingkongress des IVD Süd.
  • Vom 18. bis 19. August fand der Deutsche Immobilientag (DIT) als Livestream statt. Wir waren mit unserem Vortrag zum Thema “Suchmaschinenoptimierung – ein Pflichtprogramm?!“ dabei. 
  • Im August folgte der Vortrag “Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung” auf dem Digitalforum des IVD.
  • Am 15. und 16. September fand die DigiKonREAL 2.0 zum Thema “Die digitale Eigentümergewinnung” statt. Unser Beitrag “E-Mail Kommunikation mit Eigentümern” bot spannende Einblicke zu gelungener Online-Kommunikation.



Das bringt 2021

Für die Zukunft strebt Mantl eine stetige Qualitätssteigerung, die Expansion des Unternehmens und die Weiterentwicklung der Produkte an. Mit zahlreichen Updates, wie beispielsweise vielen neuen Anbietern im onOffice Marketplace, dem anstehenden Faktura Modul oder einer neuen Adress-GUI, konnte man bereits in diesem Jahr wichtige Meilensteine angehen. Für das kommende Jahr stehen weitere innovative Neuerungen in den Startlöchern, die die Funktionen und die Anwendung der onOffice Produkte auf Grundlage von Kundenfeedback weiter verbessern sollen.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue in diesem Jahr und freuen uns darauf, das neue Jahr 2021 gemeinsam mit Ihnen zu gestalten.


Kommentare

Verfassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eight + twenty =