SEO für Makler – So finden Sie eine seriöse Agentur

SEO-Agentur für Makler

Wer im Internet mit seiner Website erfolgreich sein möchte, kommt an SEO nicht vorbei. Suchmaschinenoptimierung gehört zu einer optimalen Online-Marketing-Strategie unweigerlich dazu, da der erste Weg von potenziellen Kunden meistens über Google führt. Wer einen Makler in einer bestimmten Stadt sucht, googelt beispielsweise nach „Immobilienmakler Aachen” und entscheidet sich zwischen den ersten Suchergebnissen. Um Kunden zu gewinnen, sollte Ihre Website unter diesen ersten Ergebnissen zu finden sein.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Warum wird SEO benötigt?
  2. Seriöse SEO Agentur – so finden Sie Experten
  3. Und die Rankings? 
  4. Mehr Agenturen, mehr Erfolg?
  5. SEO speziell für Makler

Warum wird SEO benötigt?

Mit einer umfassenden Suchmaschinenoptimierung wird die Website so optimiert, dass Nutzer sie auf den vorderen Plätzen bei Google finden. Zudem steigt dank SEO die Nutzerfreundlichkeit der Website, indem informative Texte geschrieben werden oder eine übersichtliche Menüstruktur erstellt wird. Damit Sie im Wettbewerb um die besten Platzierungen mithalten können, bedarf es also einer umfassenden Suchmaschinenoptimierung, die bestenfalls von einem Experten durchgeführt wird. Da SEO sehr zeitintensiv ist und einiges an Wissen voraussetzt, empfehlen wir, die eigene Website von einer seriösen Agentur optimieren zu lassen. Doch woran erkennen Sie eine SEO-Agentur, die ihre Arbeit gut macht? Wir verraten es Ihnen!   

Seriöse SEO Agentur – so finden Sie Experten

Wenn Sie „SEO Agentur” googlen, werden Ihnen unzählige Anbieter vorgeschlagen. Bei der Menge an Angeboten fällt es schwer, sich für eine Agentur zu entscheiden. Doch es gibt einige Anhaltspunkte, die Ihnen zeigen, ob es sich um eine seriöse Agentur handelt.

Kein Versprechen von Positionierungen 

„Wir bringen Ihre Website auf Platz 1!”

„In vier Wochen verdoppeln wir Ihren Traffic!”

Diese Aussagen klingen verlockend, oder? Das wissen auch die Agenturen, die damit werben. Dabei ist ein Versprechen in diese Richtung utopisch und daher unseriös. Eine nachhaltige Suchmaschinenoptimierung benötigt Zeit und ist sehr individuell. Je nach Lage des Unternehmens, Branche und Zielgruppe sieht man Erfolge schon nach einigen Wochen oder erst nach Monaten. Daher verspricht eine seriöse SEO-Agentur keine Rankings, die angeblich innerhalb eines bestimmten Zeitfensters erreicht werden. Stattdessen wird eine individuelle SEO-Strategie entwickelt, die genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.  

Keine übertriebenen Versprechen

Nutzerfreundliche Website und eigener Blog

Wenn eine Agentur damit wirbt, Ihre Website nutzerfreundlich zu gestalten, sollte das auch auf ihre eigene zutreffen. Finden Sie sich problemlos auf der Website zurecht? Sind die Texte verständlich? Ist die Menüstruktur selbsterklärend? Wenn Sie diese Fragen mit „ja” beantworten können, ist dies ein guter Indikator für eine seriöse SEO-Agentur, die es versteht, hochwertigen Content zu produzieren. Einen noch besseren Eindruck macht eine Agentur, die ebenfalls einen eigenen Blog führt. Interessanter und regelmäßiger Content ist wichtig für einen langfristigen SEO-Erfolg.

Regelmäßige Reportings

Eine seriöse SEO-Agentur verschickt Reportings und zeigt Ihnen gegenüber Transparenz. Auch wenn die Maßnahmen noch nicht den gewünschten Erfolg erzielen, sollte Ihre SEO-Agentur bereit sein, Ihnen ein Statusupdate zu geben. Erwarten Sie aber keine wöchentlichen Reportings, denn SEO benötigt Zeit. Wenn Sie drei Monate nach Beginn der Optimierung einen ersten Report bekommen, ist dies ein optimales Vorgehen. So können Sie bereits sehen, in welchen Bereichen sich Ihre Website verbessert hat. Auf Nachfrage kann Ihnen eine seriöse SEO-Agentur außerdem erklären, was die Zahlen bedeuten und wie das weitere Vorgehen aussieht.   

Keine Kaltakquise

Vielleicht ist es Ihnen sogar schon einmal passiert: Sie werden von einer Agentur angerufen, die Ihnen SEO verkaufen möchte. Wahrscheinlich wird Sie Ihnen auch erzählen, in welchem katastrophalen Zustand sich Ihre Website befindet und welche Maßnahmen Sie dringend umsetzen müssen. Diese Taktik ist alles andere als seriös, daher sollten Sie auf solche Anrufe entspannt reagieren und dankend ablehnen. Wenn Sie sich bereits zu Beginn unter Druck gesetzt fühlen, wird sich dieses Gefühl wahrscheinlich während der Optimierung fortsetzen. Lassen Sie die Finger von Agenturen, die auf Kaltakquise setzen, sondern suchen Sie sich Ihre SEO-Agentur selbst heraus. Bei onOffice bekommen Sie die Möglichkeit ein kostenloses SEO Quick Audit für Ihre Website erstellen zu lassen. Dabei bekommen Sie einen ersten Überblick über die Performance und Qualität Ihrer Website.  

Suchen Sie selbst nach einer passenden Agentur!

Persönlicher Ansprechpartner

Jedes Unternehmen und damit auch jede Website ist individuell. Daher sollte auch die SEO-Strategie auf Sie angepasst werden. Wenn sich die Agentur nicht für Sie persönlich interessiert, ist dies ein Zeichen für standardisierte Massenabfertigungen, die nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Ein persönliches Gespräch zum Projektstart ist essenziell, damit Ihre Vorstellungen berücksichtigt werden. Zudem sollten in regelmäßigen Abständen Zwischengespräche stattfinden, um das weitere Vorgehen zu planen. Seriöse SEO-Agenturen stellen Ihnen außerdem während des gesamten Projekts einen Ansprechpartner zur Verfügung, der Ihnen jederzeit Fragen zum Projektablauf beantworten kann. 

Bewertungen im Internet

Wie gut eine SEO-Agentur ist, verraten auch ihre Rezensionen. Bei Google besteht die Möglichkeit, Unternehmen zu bewerten. Auch hieran können Sie sich orientieren, wenn Sie die Seriosität der Agentur beurteilen möchten. Wie schneidet die Agentur online ab? Wie viele Bewertungen existieren? Eine durchweg positive Rückmeldung ist dabei gar nicht der Anspruch, denn es ist definitiv authentischer, wenn nicht jeder Nutzer fünf Sterne vergibt. Sollte die Agentur aber insgesamt einen guten Eindruck machen, sind Sie vermutlich an der richtigen Adresse. 

Keine unseriösen SEO-Methoden

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gibt es eine Vielzahl von Maßnahmen, um eine Website bei Google erfolgreich zu machen. Einige davon können schnelle Ergebnisse erzielen, sind aber im Bereich des sogenannten Black-Hat-SEOs zu finden. Damit bezeichnet man die gezielte Durchführung von SEO-Maßnahmen, die gegen die Google Richtlinien verstoßen, wie z. B. Keyword-Stuffing oder das Kaufen von Backlinks. Sollte Google solch einen Verstoß erkennen, wird im schlimmsten Fall die gesamte Website aus dem Index ausgeschlossen. Damit können Nutzer die Seite nicht mehr über die Suchmaschine finden. Eine seriöse Agentur weiß dies und wendet diese Methoden daher nicht an.  

Unique Content und keine vorgefertigten Texte

Zu einer optimalen Suchmaschinenoptimierung gehören einzigartige Texte. Daher sollte jeder Text Ihrer Website individuell für Sie geschrieben werden. Das bietet auch Mehrwert für Ihre Kunden, da diese ebenfalls nicht zum wiederholten Male denselben Text lesen möchten. Sobald eine Agentur vorgefertigte Texte für mehrere oder all ihre Kunden nutzt, sollten Sie die Finger davon lassen und nach einer anderen Agentur Ausschau halten.

Inhalte speziell für Sie

Best Case: Erfahrung mit Makler-Websites

Bestenfalls kennt sich die Agentur mit den Anforderungen an Makler-Websites aus und verfasst Texte, die auf die Arbeitsweise eines Maklers zugeschnitten sind. Auch die Optimierung einer Makler-Website mit immobilienspezifischen Themen setzt spezielles Wissen voraus. Bei onOffice bieten wir bereits seit über fünf Jahren SEO speziell für Immobilienmakler. Wenn Sie sich für eine individuelle Optimierung interessieren, schauen Sie gerne auf unserer Website vorbei.

Und die Rankings? 

Das Ranking einer SEO-Agentur allein muss nichts über die Qualität der Arbeit aussagen. Sobald Sie eine Agentur gefunden haben, sollte es Sie nicht abschrecken, wenn diese auf den hinteren Plätzen bei Google zu finden ist. Das Angebot ist groß und einige Agenturen sind schon sehr lange am Markt und haben sich dementsprechend schon eine hohe Positionierung erarbeitet. Orientieren Sie sich daher besser an den genannten Punkten, um eine seriöse Agentur zu finden. 

Mehr Agenturen, mehr Erfolg?

Sie haben zwei oder drei Agenturen gefunden, die Ihnen zusagen und möchten am liebsten alle beauftragen? Im SEO gilt eher das Sprichwort „Viele Köche verderben den Brei”. Damit die SEO-Strategie optimal verfolgt werden kann, sollte sie von einer Agentur entworfen und auch umgesetzt werden. So werden Maßnahmen der einen Agentur nicht versehentlich durch die Arbeit der anderen Agentur verworfen. Auch für Sie wird es so einfacher, den Überblick über die Maßnahmen zu behalten. Außerdem sparen Sie Kosten, wenn Sie sich nur für eine Agentur entscheiden.

SEO speziell für Makler

In SEO zu investieren bietet Vorteile und sollte daher in Ihrer Online-Marketing-Strategie nicht fehlen. Auf lange Sicht gewinnen Sie dank einer umfangreichen Suchmaschinenoptimierung neue Kunden. Weitere wichtige Fragen zum Thema SEO beantworten wir Ihnen außerdem in diesem Blogbeitrag

Keine doppelten Kosten: Wechseln Sie jetzt zu onOffice

Wir verrechnen die Kosten Ihrer bisherigen Softwarelösung für die Zeit, in der Sie dort noch gebunden sind (bis zu 12 Monate). Somit haben Sie keine Doppelbelastung und können sich voll und ganz auf onOffice enterprise konzentrieren.

Weitere interessante Artikel

Wie das neue Gebäudeenergiegesetz Ihre Vermarktung beeinflusst

Lange wurde darüber spekuliert, wie das neue Gebäudeenergiegesetz aussehen wird und welche Pflichten für Hausbesitzer damit verbunden sind. Was ändert sich und welchen Einfluss hat das auf Ihre Vermarktung?

Jetzt lesen

Europäischer Datenschutztag – das sollten Sie als Immobilienmakler wissen

Anlässlich des 18. Europäischen Datenschutztages 2024 beschäftigen wir uns mit den Hintergründen der DSGVO und was diese als Makler bedeutet.

Jetzt lesen

Achtung, vermietet! Worauf Sie beim Verkauf achten sollten

Bei dem Verkauf einer vermieteten Wohnung gilt es einige Regeln mehr zu beachten, als bei einer leerstehenden. Achten Sie auf diese Besonderheiten.

Jetzt lesen

Sie möchten über Neuigkeiten rund um onOffice, aktuelle Events und Trends informiert bleiben?



Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie dem Link „Newsletter abbestellen“ in der Mail folgen. Gleichzeitig können Sie sich jederzeit per Mail an marketing@onOffice.com wenden, um den Newsletter abzubestellen. Öffnungsraten von Newslettern werden erfasst und zur Serviceverbesserung ausgewertet.