Tipps für Fortgeschrittene & Administratoren –
Jetzt zum Webinar am 08.12. anmelden!

onOffice enterprise für Gründer: Von Beginn an gut aufgestellt

onOffice enterprise für Gründer

Während der Gründung eines eigenen Maklerunternehmens stellen sich viele Fragen, auf die man online nicht alle Antworten findet. Und die eigentliche Arbeit beginnt erst danach. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, welche Features von onOffice speziell für Neugründer unverzichtbar sind.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Unterstützung bei der Akquise
  2. Von Beginn an abgesichert
  3. Gemeinsam makeln
  4. Professionelle Aufbereitung
  5. Portalunabhängige Vermarktung
  6. Automatisierung hilft bei der Vermarktung
  7. Ihr Kapital: Die Kontaktdatenbank

Unterstützung bei der Akquise

Als angehender Immobilienmakler benötigen Sie Immobilien für Ihr Portfolio. Im ersten Schritt sollten Sie sich auf private Verkäufer fokussieren. Suchen Sie auf Immobilienportalen nach Immobilien in Ihrer Nähe, die von privat verkauft werden. Der Vorteil ist, dass diese Eigentümer bereits die Entscheidung zum Verkauf getroffen haben. 

onOffice enterprise unterstützt dabei mit dem Import aus Portalen. Mit dieser Funktion können Sie Immobilien, die privat angeboten werden, in onOffice enterprise importieren und Kontakt zum Eigentümer aufbauen, um die Verkaufsabwicklung oder einzelne Leistungen anzubieten.

Mit dem Akquisecockpit behalten Sie den Überblick: Sie kontaktieren verkaufswillige Eigentümer direkt aus der Übersicht heraus und halten den Status der Akquise im Cockpit fest. Mit dem Tool können Sie eine große Menge an Immobilien schnell bearbeiten und das sogenannte Farming aufbauen.

Von Beginn an abgesichert

Ist der Auftrag erfolgreich akquiriert, sollten Sie die vereinbarten Details mit dem Auftraggeber schriftlich festhalten. Hier sind verlässliche Vertragsvorlagen ausschlaggebend, denn Formfehler können schnell Ihre Provision gefährden. In unserem Absicherungspaket sind neben der revisionssicheren E-Mail-Archivierung viele Vertragsvorlagen enthalten, die für die Vermarktung unerlässlich sind wie beispielsweise der Makler-Alleinauftrag. Die Vorlagen sind optimal in die Software integriert, da Immobilien- und Kundendaten automatisch in den Vertrag eingefügt werden. Das beschleunigt die Erstellung von Verträgen und reduziert die Gefahr von Übertragungsfehlern.

Gemeinsam makeln

Als Neugründer sollten Sie ein zuverlässiges Kooperationsnetzwerk aufbauen. Getreu dem Motto „Besser eine geteilte Provision als keine Provision” sind Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern außerhalb von Deutschland schon lange üblich. Auf Kongressen und Veranstaltungen der Berufsverbände knüpfen Makler Kontakte, aus denen sich lukrative Gemeinschaftsgeschäfte ergeben.

Für Gründer ohne weitläufiges Netzwerk ist das onOffice MLS eine gute Alternative. Makler stellen auf der Plattform Immobilien ein, für die sie in ihrer eigenen Datenbank keine Interessenten finden. Umgekehrt können Sie im onOffice MLS Immobilien für Interessenten suchen, deren Anforderungen Sie mit Ihrem Immobilienportfolio nicht abdecken können. 

Mit onOffice enterprise gemeinsam makeln

Professionelle Aufbereitung

Die Objektaufnahme ist der Ausgangspunkt für den Vermarktungsprozess. onOffice enterprise bietet eine praktische Funktion, um die Aufbereitung der Immobiliendaten zu erleichtern: Senden Sie sich einfach selbst eine Immobilienvervollständigung. Daraufhin erhalten Sie ein Online-Formular, das Sie im persönlichen Gespräch mit dem Kunden schnell am Handy oder Tablet vor Ort ausfüllen können. Die Daten werden sofort in onOffice enterprise übertragen. Das erspart die spätere manuelle Eingabe der Daten. 

Neben den reinen Fakten ist vor allem eines für die Vermarktung essenziell: Hochwertiges Bildmaterial. Im onOffice Marketplace finden Sie zahlreiche Anbieter, die Sie bei der Erstellung von Fotos, Grundrissen oder virtuellen Touren unterstützen. Dank der Anbindung an onOffice enterprise werden die Inhalte zum Teil automatisiert direkt in den Datensatz der Immobilie hochgeladen. In onOffice enterprise pflegen Sie diese Visualisierungen sowie weitere Immobiliendateien und bestimmen, welche Inhalte auf den unterschiedlichen Kanälen (Portale, Exposé, Website usw.) erscheinen. Das schafft Variation und bietet dem Interessenten einen Mehrwert, wenn es beispielsweise ein Exposé erhält, dessen Bildmaterial er noch nicht im Immobilienportal gesehen hat. 

Für das Exposé bietet onOffice enterprise einen eigens konzipierten PDFdesigner, mit dem Sie in nur wenigen Klicks professionelle Exposés in Ihrem Corporate Design erstellen. Die Vorlagen passen sich automatisch an, sodass sie für jede Immobilie verwendet werden können. So sparen Sie den Auftrag und eventuelle Kosten beim Grafikdesigner. Gründer haben oftmals noch kein eigenes Ladenlokal, dennoch können Sie Ihr Portfolio mit Außenwirkung präsentieren und sich dadurch eine Reputation aufbauen. Das Schaufenster-TV kann an einem beliebigen Ort installiert werden, beispielsweise bei einer kooperierenden Bank. Einmal eingerichtet verläuft die Pflege der Immobilienpräsentation ortsunabhängig mit onOffice enterprise. Alle Immobiliendaten aktualisieren sich automatisch.  

Portalunabhängige Vermarktung

Ist die Immobilie aufbereitet, beginnt die Vermarktung. Heutzutage führt der erste Weg zu einem der zahllosen Immobilienportale. Als Neugründer fehlt häufig der Erfahrungswert, welches Portal in der eigenen Region und für die jeweilige Immobilie am besten geeignet ist. 

onOffice enterprise ist und bleibt eine portalunabhängige Software. Sie entscheiden, ob Sie mit den großen Playern, kleinen lokalen Portalen oder mit der eigenen Website starten. 

Damit Sie den Erfolg und die Kosten für Immobilienportale besser abschätzen können, bietet onOffice enterprise umfangreiche Statistiken. Damit finden Sie z. B. heraus, welche Portale die meisten Anfragen und Abschlüsse bringen. Diese Erkenntnisse helfen Ihnen, Ihr Kapital sinnvoll zu planen und Vermarktungsprozesse kosteneffizient zu optimieren, indem Sie beispielsweise kostspielige Immobilienportale, die keinen Erfolg versprechen, kündigen.

Automatisierung hilft bei der Vermarktung

Je nach Immobilie kann innerhalb kürzester Zeit eine Unmenge von Anfragen eingehen. Jede davon händisch zu qualifizieren ist enorm zeitintensive Fleißarbeit. Zeit, die Ihnen für die Akquise neuer Aufträge fehlt. Der Anfragenmanager schafft Abhilfe: Das Tool verarbeitet eingehende Anfragen vollautomatisch, prüft Dubletten, legt Suchprofile an und versendet innerhalb weniger Minuten eine Antwort an den Interessenten samt Exposé. Ohne Mehraufwand punkten Sie als Gründer durch schnelle Reaktionszeit und Zuverlässigkeit.

Nach Besichtigungen und den ersten Gesprächen mit potenziellen Käufern erfasst das Immofeedback wichtige Informationen. Das Tool erfragt automatisch, wie die Immobilie gefallen hat und was mögliche Absagegründe sind. Darüber hinaus lässt sich zu sämtlichen Aktivitäten rund um die Immobilie Feedback einholen. Die Rückmeldungen können Sie auswerten und gelangen dadurch an wertvolle Informationen, aus denen Sie Handlungsempfehlungen für den Verkäufer ableiten können. Die belegbaren Zahlen schaffen Vertrauen in Ihre Arbeit, auch wenn Sie als Marktakteur noch unbekannt sind.

Paar auf Immobiliensuche am Laptop

Ihr Kapital: Die Kontaktdatenbank

Die Kontaktdatenbank von onOffice ist Ihr Kapital. Jeder Interessent, der leer ausgeht, kann zukünftig Käufer sein – und die Käufer von heute sind die Verkäufer von morgen. Als Gründer sollten Sie jeden Kontakt wertschätzen, selbst wenn es aktuell nicht zu einem Auftrag kommt. Mit einer gepflegten Datenbank können Sie potenzielle Kunden warm halten – und zwar automatisiert. Der Prozessmanager versendet bei Bedarf regelmäßig E-Mails mit der Frage, ob die Kontaktdaten und das Suchprofil noch aktuell sind, oder verschickt automatisch Grüße zum Geburtstag oder zu den Feiertagen. Darüber hinaus können Sie mit dem automatischen Exposéversand Interessenten passende Immobilien schicken, die Sie gerade vermarkten.


Mit onOffice erfolgreich als Makler durchstarten

onOffice enterprise bietet viele Funktionen, die für Gründer besonders interessant sind, da sie den Einstieg in den Markt erleichtern. Die Software nimmt Ihnen viel Arbeit ab und erspart dadurch Zeit, die Sie in Ihren erfolgreichen Geschäftsstart und die wichtigsten Aufgaben investieren können: die persönliche Akquise sowie die Kontaktpflege.

Sie möchten sich selbst von den Möglichkeiten unserer Software überzeugen? Dann testen Sie jetzt onOffice enterprise kostenlos und unverbindlich für sieben Tage. 

Direkt Testversion anfordern!

Keine doppelten Kosten: Wechseln Sie jetzt zu onOffice

Wir verrechnen die Kosten Ihrer bisherigen Softwarelösung für die Zeit, in der Sie dort noch gebunden sind (bis zu 12 Monate). Somit haben Sie keine Doppelbelastung und können sich voll und ganz auf onOffice enterprise konzentrieren.


Weitere interessante Artikel

Youtube für Makler – Erfolgreiches Content Marketing für Ihr Unternehmen

Videos transportieren so viele Emotionen wie kein anderes Format. Wie Sie YouTube für Ihr Maklerunternehmen nutzen können, erfahren Sie hier.

Jetzt lesen

Jetzt Cyber-Week-Angebote entdecken – ab heute exklusive Rabatte sichern

Heute startet die onOffice Cyber Week! Sichern Sie sich unschlagbare Angebote zu unseren beliebtesten Produkten.

Jetzt lesen

Save the Date: Das onOffice Travelling geht in die nächste Runde

Wir reisen zusammen nach Mallorca! Bei unserem Sommer-Travelling treffen Sie Maklerkollegen, Branchenexperten und Mitarbeiter von onOffice und erleben ein exklusives Programm. Sind Sie dabei?

Jetzt lesen

Sie möchten über Neuigkeiten rund um onOffice, aktuelle Events und Trends informiert bleiben?



Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie dem Link „Newsletter abbestellen“ in der Mail folgen. Gleichzeitig können Sie sich jederzeit per Mail an marketing@onOffice.com wenden, um den Newsletter abzubestellen. Öffnungsraten von Newslettern werden erfasst und zur Serviceverbesserung ausgewertet.