Tipps für Fortgeschrittene & Administratoren –
Jetzt zum Webinar am 08.12. anmelden!

Die besten Akquise-Tools in onOffice enterprise

Akquise-Tools onOffice enterprise

onOffice enterprise unterstützt Immobilienmakler in jedem Arbeitsbereich, auch bei der Akquise neuer Aufträge. Die Software bietet etliche Funktionen, um die Akquise effizienter zu organisieren und dadurch Ihren Alltag zu erleichtern. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen einige der besten Tools vor.

Inhaltsverzeichnis: 

  1. Flexibilität für einen individuellen Akquise-Prozess
  2. Kundenbindung als Grundlage der Akquise
  3. Farming als Akquisestrategie
  4. Online Marketing: Akquise im Netz
  5. Der wichtigste Termin: Das Beratungsgespräch
  6. Automatisierte Kommunikation

Flexibilität für einen individuellen Akquise-Prozess

Einer der größten Vorteile von onOffice enterprise ist die Flexibilität der Software. Unsere Erfahrung zeigt, dass jeder Makler anders arbeitet – jedes Unternehmen setzt andere Schwerpunkte. onOffice enterprise wird dieser Vielfalt gerecht, weil die Oberfläche der Adress- und Immobilienverwaltung sich umfangreich individualisieren lässt. 

Für die Akquise lassen sich daher beispielsweise Checklisten erstellen, die genau an Ihre Bedürfnisse angepasst sind. So haben Sie während der Akquise immer im Blick, welche Dokumente bereits vorhanden sind und welche noch beschafft werden müssen. Die generelle Offenheit des Systems bietet weitere Vorteile bei der Akquise. Die onOffice API ermöglicht es, externe Anbieter an onOffice enterprise anzubinden. Eine API-Integration eignet sich beispielsweise dazu, Daten aus onOffice an ein professionelles E-Mail-Marketing-Tool zu übertragen oder andere Anwendungen wie WhatsApp zu verknüpfen.

Wir stellen im Folgenden eine Auswahl der möglichen Software-Features für den Akquiseprozess vor. Wenn Sie individuelle Unterstützung bei der Konfiguration Ihrer Abläufe in onOffice enterprise wünschen, ist unser onOffice Consulting genau das Richtige für Sie. Mehr Informationen hierzu entdecken Sie auf unserer Website

Kundenbindung als Grundlage der Akquise

Besonders im städtischen Umfeld ist die Akquise neuer Immobilien eine Herausforderung, weil viele Makler um die zu verkaufenden Immobilien konkurrieren. Der Verkauf ist im Vergleich dazu leichter, weil es aktuell noch immer mehr Käufer als Immobilien gibt. Jeder Verkauf bedeutet jedoch eine Immobilie weniger in Ihrem Portfolio. Die Schwierigkeit ist es also, kontinuierlich neue Immobilien zu akquirieren, um einen stabilen Bestand in der Vermarktung zu haben.

Bei der Akquise neuer Aufträge sind Beziehungen essenziell. Ob bei geschäftlichen Terminen oder bei privaten Aktivitäten – es gibt zahlreiche Gelegenheiten, mit potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen. Die onOffice App bietet eine praktische Funktion, um den Kontakt schnell und unkompliziert zu speichern. Im Menü finden Sie die Funktion „Kontakt einholen”. Geben Sie dort Name sowie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an und senden Sie anschließend eine Adressvervollständigung. Die Angaben des Empfängers werden direkt in onOffice enterprise gespeichert und können für die Akquise genutzt werden.

Entscheidend für die Akquise ist außerdem die Qualifikation von Kontakten: Jede Kaufanfrage kann einen neuen Verkauf ermöglichen. Ihr Ziel sollte es sein, Kunden mit Eigentum zu qualifizieren und langfristig zu binden, um neue Immobilien für Ihr Portfolio zu gewinnen. Mit dem Immofeedback können Sie Kunden automatisiert nach ihrer Meinung fragen und so unkompliziert die Kundenbindung verbessern. Der automatische Exposéversand sendet Immobilienangebote an Kontakte, die in Ihrer Datenbank als Interessenten abgespeichert sind. Kunden, die derzeit keine Immobilie suchen, können Sie mit dem Prozessmanager warm halten, indem beispielsweise automatisiert Geburtstagsgrüße versendet werden.

Kundenbindung

Farming als Akquisestrategie

Bei dieser Akquisestrategie geht es darum, Marktführer in seiner Farm zu werden, also in einem eng umrissenen Gebiet. Alle Immobilien in diesem Farming-Gebiet werden in der Datenbank erfasst. 

Das Akquisecockpit ermöglicht die Arbeit an Akquiseprozessen direkt aus der Immobilienübersicht heraus mit intuitiven Arbeitsschritten und Schnellaktionen wie dem E-Mail-Schnellversand. Das Tool vereinfacht den Akquiseprozess insgesamt und eignet sich vor allem für das sogenannte Farming. Sie beschleunigen so die Akquise neuer Aufträge und rufen Ihr Unternehmen bei bestehenden Kontakten ins Gedächtnis. Alle Aktivitäten, Aufgaben und Termine werden im Adressdatensatz dokumentiert und im Akquisecockpit angezeigt. So haben Sie jederzeit im Blick, welche Maßnahmen zuletzt bei dem jeweiligen Eigentümer stattgefunden haben. 

Im Zusammenspiel mit dem Akquisecockpit ist auch das Telefonmodul eine praktische Erweiterung, die gerade beim Farming eine enorme Zeitersparnis bietet. Mit dem Tool tätigen Sie Anrufe direkt aus der Software heraus, dabei wird automatisch gewählt und das Telefonat wird samt Dauer und Gesprächsinhalt dokumentiert. 

Das Schaufenster-TV ist ebenfalls ein hervorragendes Tool, um in Ihrer Farm auf sich aufmerksam zu machen. Mit der digitalen Bildschirmpräsentation zeigen Sie nicht nur Ihr Immobilienportfolio, sondern auch beliebige Anzeigen und Videos. Das macht das Schaufenster-TV zu einem echten Hingucker und unterstützt Sie bei der Akquise in Ihrer Farm.

Online Marketing: Akquise im Netz

Unabhängig davon, ob potenzielle Kunden eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten: Der erste Schritt bei der Maklersuche führt oft zu Google. Für die erfolgreiche Akquise gilt es, mit einer modernen Website auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisse vertreten zu sein. Dies gelingt mit einer suchmaschinenoptimierten Website sowie langfristigen SEO-Maßnahmen.

Neben unserer Immobiliensoftware bieten wir Maklerwebsites, die speziell an die Bedürfnisse von Immobilienmaklern angepasst sind und es dem Eigentümer leicht machen, Kontakt aufzunehmen. Mit dem Lead-Generator kann der Eigentümer beispielsweise direkt auf Ihrer Website eine Immobilienbewertung beauftragen. Die Daten werden sofort in onOffice enterprise gespeichert, sodass Sie die Einwertung vornehmen und den Eigentümer kontaktieren können. Mit unseren passenden SEO-Paketen bringen Sie Ihre Website bei Google nach vorne. Setzen Sie Ihre Website gezielt als Akquise-Tool ein, das rund um die Uhr für Sie Neukunden akquiriert.

Auch Social Media eignet sich für Makler hervorragend, um die eigene Reichweite bei der Kundenakquise auszubauen. onOffice unterstützt Sie dabei mit verschiedenen Social-Media-Paketen, mit denen Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens steigern und nachhaltig Ihre Kundenbindung verbessern.

Vermarktungsstrategien

Der wichtigste Termin: Das Beratungsgespräch

Die erste Beratung für den Eigentümer ist der wichtigste Termin bei der Akquise, weil Sie ihn bei diesem Gespräch von Ihren Qualitäten überzeugen. Um schnell alle Daten zu erfassen, senden Sie sich im Vorfeld selbst eine Immobilienvervollständigung. Diese können Sie vor Ort am Smartphone öffnen und alle Angaben der Immobilie eintragen. Die Informationen werden sofort im Immobiliendatensatz gespeichert und lassen sich für die Vermarktung nutzen.

Meist erstellen Sie bei diesem Termin auch eine vorläufige Einschätzung der Immobilie. Bei dieser Einwertung unterstützt onOffice enterprise mit der Objektwertanalyse sowie mit Partnern aus dem onOffice Marketplace, die auf Immobilienbewertungen spezialisiert sind, wie Sprengnetter, PriceHubble oder FPRE. Das Ergebnis dieser Bewertung können Sie dem Eigentümer automatisiert per Prozessmanager zukommen lassen. 

Nach diesem ersten Beratungstermin gibt es viel zu tun. Mit der Aufgabenverwaltung sorgen Sie dafür, dass alle Arbeitsschritte bei der Akquise übersichtlich strukturiert und dokumentiert sind. Sortieren Sie anfallende Aufgaben nach Priorität und definieren Sie Deadlines, damit Sie alle wichtigen To-dos immer im Blick haben.

Automatisierte Kommunikation

Kommunikation ist der Hauptbestandteil der Maklertätigkeit, um neue Aufträge zu sichern. onOffice enterprise unterstützt Sie mit der Automatisierung vieler Arbeitsschritte. In Kombination mit der Vorlagenverwaltung ist beispielsweise der Prozessmanager ein idealer Helfer, um individuelle Workflows zu automatisieren. 

Häufig beauftragen Eigentümer den Makler nicht sofort nach der ersten Beratung. Mit dem Prozessmanager können Sie proaktiv und automatisiert nach dem Gesprächstermin nachfassen und Ihr Unternehmen bei potenziellen Kunden ins Gedächtnis rufen. Dabei entscheiden Sie, ob automatisiert eine E-Mail gesendet wird oder ob der Prozessmanager Sie per Aufgabe an einen Anruf beim Eigentümer erinnert.

Erfolgreiche Akquise mit onOffice enterprise

onOffice enterprise ist eine umfangreiche Software, die jeden Arbeitsbereich des Makelns abdeckt. Auch bei der Akquise ist die Software eine enorme Unterstützung, weil sie effiziente Arbeitsabläufe ermöglicht. Lästige Verwaltungsaufgaben entfallen und Ihnen bleibt mehr Zeit für die Akquise neuer Aufträge sowie die persönliche Betreuung Ihrer Kunden.

Sie möchten noch effizienter mit onOffice enterprise arbeiten? Dann besuchen Sie unsere Webinare oder unsere Softwareschulungen. Bei unserem onOffice Consulting erhalten Sie eine individuelle Analyse Ihrer Arbeitsweise mit Tipps zur Optimierung.

Keine doppelten Kosten: Wechseln Sie jetzt zu onOffice

Wir verrechnen die Kosten Ihrer bisherigen Softwarelösung für die Zeit, in der Sie dort noch gebunden sind (bis zu 12 Monate). Somit haben Sie keine Doppelbelastung und können sich voll und ganz auf onOffice enterprise konzentrieren.


Weitere interessante Artikel

Youtube für Makler – Erfolgreiches Content Marketing für Ihr Unternehmen

Videos transportieren so viele Emotionen wie kein anderes Format. Wie Sie YouTube für Ihr Maklerunternehmen nutzen können, erfahren Sie hier.

Jetzt lesen

Jetzt Cyber-Week-Angebote entdecken – ab heute exklusive Rabatte sichern

Heute startet die onOffice Cyber Week! Sichern Sie sich unschlagbare Angebote zu unseren beliebtesten Produkten.

Jetzt lesen

Save the Date: Das onOffice Travelling geht in die nächste Runde

Wir reisen zusammen nach Mallorca! Bei unserem Sommer-Travelling treffen Sie Maklerkollegen, Branchenexperten und Mitarbeiter von onOffice und erleben ein exklusives Programm. Sind Sie dabei?

Jetzt lesen

Sie möchten über Neuigkeiten rund um onOffice, aktuelle Events und Trends informiert bleiben?



Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie dem Link „Newsletter abbestellen“ in der Mail folgen. Gleichzeitig können Sie sich jederzeit per Mail an marketing@onOffice.com wenden, um den Newsletter abzubestellen. Öffnungsraten von Newslettern werden erfasst und zur Serviceverbesserung ausgewertet.