Tipps für Fortgeschrittene & Administratoren –
Jetzt zum Webinar am 08.12. anmelden!

Adressqualifizierung: Nutzen Sie das Potenzial Ihrer Kontakte mit onOffice enterprise 

Adressqualifizierung

Veraltete Daten können Sie nicht für Ihr Maklergeschäft nutzen. Mit einer sauberen Adressqualifizierung stellen Sie sicher, dass Ihre Kontakte immer aktuell sind und Ihre Datenbank top gepflegt ist. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen einige Funktionen von onOffice enterprise, mit denen Sie die Potenziale Ihrer Kontaktdatenbank ausschöpfen. 

Inhaltsverzeichnis: 

  1. Warum ist Adressqualifizierung wichtig?
  2. Leads finden und qualifizieren
  3. Qualifizierung während der Vermarktung
  4. Interessenten warm halten
  5. Datenpflege automatisieren

Zeitersparnis und Akquise-Vorteil dank Adressqualifizierung

Eine Studie von onOffice aus dem Jahr 2020 zeigt, dass 60 % der Immobilien gar nicht veröffentlicht werden. Viele Makler vermitteln ihre Angebote stattdessen direkt an bereits gespeicherte Kontakte. Allerdings veralten Daten sehr schnell, besonders personenbezogene Daten: Änderungen der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, eine neue Position im Unternehmen, Jobwechsel, Namensänderungen usw. passieren ständig. Ihre Datenbank muss diese Dynamik abbilden, wenn Sie erfolgreich sein möchten – die ständige Aktualisierung kostet jedoch enorm viel Zeit. Eine gepflegte Kontaktdatenbank ist wiederum Voraussetzung für ein gutes Marketing. onOffice enterprise löst dieses Problem: Die Software stellt viele Tools für Sie bereit, um inaktive Kontakte mit geringem Aufwand zu aktivieren und Karteileichen in Ihrer Datenbank zu vermeiden.

Leads finden und qualifizieren

Bei der Akquise von Aufträgen geht es im Immobiliengeschäft häufig um Beziehungen. Beim Geschäftsessen oder Treffen im lokalen Sportclub tauschen Sie sich aus und kommen ins Gespräch mit potenziellen Kunden oder Partnern. Die onOffice App hilft Ihnen in diesen Situationen, den Kontakt schnell und unkompliziert einzuholen. Direkt im Menü unter „Kontakt einholen” geben Sie den Namen sowie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an und senden anschließend eine Adressvervollständigung. Gleichzeitig können Sie auch Suchkriterien erfragen. Der Empfänger füllt die Angaben aus und die Daten werden direkt in onOffice enterprise gespeichert, wo Sie sie für die Vermarktung oder Akquise nutzen können.

Für das optimale Kontaktmanagement bietet onOffice enterprise Kategorien für unterschiedliche Kontakte, um die Beziehungen innerhalb von Netzwerken abzubilden, z. B. Erben- oder Eigentümergemeinschaften. So können Sie neue Ansprechpartner schnell einem bestehenden Netzwerk zuordnen.

Ein anderer Ansatz zur Auftragsakquise ist das Farming. Dabei werden mehrere Immobilien oder z.B. ganze Straßenzüge in der Datenbank erfasst. Mit dem Akquisecockpit können Sie anschließend direkt aus der Immobilienansicht heraus in kurzer Zeit viele Eigentümer kontaktieren. Nutzen Sie dies entweder zur direkten Akquise potenzieller Auftraggebern oder um Ihr Unternehmen bei bestehenden Kontakten ins Gedächtnis zu rufen.

Mit onOffice die Datenbank aktuell halten

Qualifizierung während der Vermarktung

Eingehende Anfragen von Interessenten sind oft unvollständig, es fehlt der Name oder die Anrede. Mit der Dublettenprüfung und der Adressvervollständigung bietet onOffice enterprise praktische Anwendungen für die Qualifizierung. Mit dem Anfragenmanager lassen sich diese Arbeitsschritte automatisieren. Das Tool hilft Ihnen, die Kontakte von Interessenten zu selektieren und zu qualifizieren und versendet anschließend automatisch ein Exposé – als PDF oder Website. Mit unserem Web-Exposé können Sie noch vor der Besichtigung irrelevante Kontakte aussortieren. Dank der interaktiven Inhalte verschafft sich der Interessent noch vor der Besichtigung einen umfassenden Eindruck von der Immobilie. Mit dem integrierten Immofeedback können Interessenten direkt im Web-Exposé Feedback geben, ob ihnen die Immobilie gefällt oder nicht. Absagen werden direkt als solche im Datensatz vermerkt.

Interessenten warm halten

Aus der Vielzahl an Interessenten kann nur einer die Immobilie erwerben. Die restlichen Kontakte gehen leer aus, und genau das macht sie als potenzielle Kunden interessant. Pflegen Sie die Suchkriterien dieser Interessenten für die direkte Vermarktung. Mit der „Automatischen Zuordnung” im Reiter „Interessenten” finden Sie für eine neue Immobilie sofort passende Käufer, ganz ohne Immobilienportal. Das Interesse potenzieller Kunden wach zu halten, gelingt Ihnen mit dem automatischen Exposéversand. Dabei erhalten Interessenten automatisch eine Auswahl an Immobilienangeboten, die zu ihrem Suchwunsch passen. In Kombination mit der Adressvervollständigung erhalten Sie gleichzeitig eine Datenaktualisierung. Alternativ können Sie regelmäßig Newsletter gezielt an Interessenten verschicken, in denen Sie neue Immobilienangebote vorstellen. 

Datenpflege automatisieren

Mit gepflegten Filtern können Sie die Adressqualifizierung von Prozessen übernehmen lassen. Kontaktieren Sie automatisiert bestimmte Personengruppen, z. B.  zum Geburtstag oder wenn es seit einer frei definierbaren Anzahl von Tagen keine Aktivitäten mehr gab, und bitten Sie um eine Aktualisierung der Daten mit der beigefügten Adressvervollständigung. Neben den Kontaktdaten können Sie dabei auch abfragen, ob die hinterlegten Suchkriterien aktuell sind. Ist eine Person nicht länger auf der Suche, kann sie das Suchkriterium deaktivieren. Dadurch wird der Kontakt bei der Vermarktung nicht länger berücksichtigt und Sie haben Gewissheit, dass Ihre Datenbank aktuell ist.

Diese Funktionen von onOffice enterprise verbessern ohne großen Mehraufwand sowohl die Struktur Ihrer Datenbank als auch die Qualität der Daten. Ihre Datenbank ist Ihr Kapital – lassen Sie dieses Potenzial nicht ungenutzt.

Keine doppelten Kosten: Wechseln Sie jetzt zu onOffice

Wir verrechnen die Kosten Ihrer bisherigen Softwarelösung für die Zeit, in der Sie dort noch gebunden sind (bis zu 12 Monate). Somit haben Sie keine Doppelbelastung und können sich voll und ganz auf onOffice enterprise konzentrieren.


Weitere interessante Artikel

Youtube für Makler – Erfolgreiches Content Marketing für Ihr Unternehmen

Videos transportieren so viele Emotionen wie kein anderes Format. Wie Sie YouTube für Ihr Maklerunternehmen nutzen können, erfahren Sie hier.

Jetzt lesen

Jetzt Cyber-Week-Angebote entdecken – ab heute exklusive Rabatte sichern

Heute startet die onOffice Cyber Week! Sichern Sie sich unschlagbare Angebote zu unseren beliebtesten Produkten.

Jetzt lesen

Save the Date: Das onOffice Travelling geht in die nächste Runde

Wir reisen zusammen nach Mallorca! Bei unserem Sommer-Travelling treffen Sie Maklerkollegen, Branchenexperten und Mitarbeiter von onOffice und erleben ein exklusives Programm. Sind Sie dabei?

Jetzt lesen

Sie möchten über Neuigkeiten rund um onOffice, aktuelle Events und Trends informiert bleiben?



Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie dem Link „Newsletter abbestellen“ in der Mail folgen. Gleichzeitig können Sie sich jederzeit per Mail an marketing@onOffice.com wenden, um den Newsletter abzubestellen. Öffnungsraten von Newslettern werden erfasst und zur Serviceverbesserung ausgewertet.